Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung

Ärzte und Krankenhäuser, die an der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) nach § 116b SGB V teilnehmen wollen, zeigen dies dem erweiterten Landesausschuss (eLA) als Team an. Der eLA ist besetzt mit Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung, der Krankenkassen, der Landeskrankenhausgesellschaft und drei unparteiischen Mitgliedern. Er prüft, ob die Teams die Qualifikationsvoraussetzungen erfüllen und ob die organisatorischen und infrastrukturellen Anforderungen für eine Teilnahme an der ASV gegeben sind. Dafür hat der eLA längstens zwei Monate Zeit.

Um an der ASV teilnehmen zu können, muss das ASV-Team beim eLA nachweisen,

  1. dass es alle Anforderungen und Qualifikationsvoraussetzungen der ASV-Richtlinie erfüllt.
  2. Darüber hinaus sind schriftliche Kooperationsvereinbarungen zwischen den einzelnen Teammitgliedern erforderlich.

Der ASV-Teamleiter reicht die gesammelten Unterlagen seines Teams beim eLA ein. Kontaktdaten des eLA Niedersachsen:

Erweiterter Landesausschuss Niedersachsen
c/o Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
Robert Biermann
Berliner Allee 22
30175 Hannover

Tel.: 0511 380-3317
Fax: 0511 380-3156
E-Mail: Landesausschuss@kvn.de

Der Teamleiter und die Mitglieder des Kernteams sind bei der Anzeige namentlich zu benennen. Bei den hinzuzuziehenden Ärzten kann auch eine Institution (MVZ oder Krankenhaus, in dem das jeweilige Fachgebiet vertreten ist) genannt werden.

Für jede, der in den Anlagen zur ASV-Richtlinie konkretisierten Erkrankungen, wird vom eLA ein Anzeigeformular mit einer Zusammenstellung der jeweils erforderlichen Angaben und Nachweise zur Verfügung gestellt. Das Anzeigeformular wird ab dem Inkrafttreten der jeweiligen Anlage zur ASV-Richtlinie in der rechts stehenden Download-Liste aufgeführt sein.

Unter den angegebenen Kontaktdaten stehen wir auch für allgemeine Fragen zum Anzeigeverfahren zur ASV zur Verfügung. Weitere Informationen zur ASV können der nachstehenden ASV-Info entnommen werden.

Folgende Berater der KVN stehen Ihnen ab sofort ebenfalls zur Verfügung: Sandra Manek (E-Mail: Sandra.Manek@kvn.de und André Gärtner (E-Mail: Andre.Gaertner@kvn.de).


Berliner Allee 22
30175 Hannover
Tel.: 0511-380-03
Fax: 0511-380-3491
info@kvn.de