13.02.2017

Förderregionen für Hausarztpraxen neu ausgeschrieben

Rubrik: Ärztemangel

13. Februar 2017 - Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat zur Förderung der vertragsärztlichen Versorgung die Fördergebiete für das Jahr 2017 neu ausgeschrieben. Gefördert werden dringend zu besetzende Vertragsarztsitze. Insgesamt sollen 26 Hausarztniederlassungen in Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung aus einem Strukturfonds erhalten. Den Antragstellern wird ein Investitionskostenzuschuss von bis zu 60.000 Euro gewährt. In einigen Regionen gibt es zusätzlich noch eine Umsatzgarantie. Die Niederlassungsförderung knüpft an das erfolgreiche Förderprogram aus dem Jahr 2016 an.
03.02.2017

Gemeinsam gegen Krebs

Rubrik: Prävention

2. Februar 2017 - Jedes Jahr erkranken in Niedersachsen rund 50.000 Menschen neu an Krebs. Darauf hat heute in Hannover die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar 2017 hingewiesen. "Bewegen Sie sich Ihrer Gesundheit zuliebe mehr. So steigern Sie Ihr Wohlbefinden, werden leistungsfähiger und beugen Krebs vor", empfiehlt  Dr. Thomas Suermann, Präventionsbeauftragter der KVN. "Kein Medikament und keine Heilpflanze wirken derart umfassend positiv auf den menschlichen Organismus wie körperliche Aktivität", betont Suermann.
27.01.2017

Praxisnetz "Genial" in Lingen erhält Förderung

Rubrik: Politik

27. Januar 2017 - Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat heute in Hannover bekannt gegeben, dass das Praxisnetz "Genial eG-GesundheitsNetz im Altkreis Lingen" eine finanzielle KVN-Förderung von rund 50.000 Euro erhält. Die Förderung wird für die Einführung einer neuen EDV-Netzwerklösung, eines Netzmedikamentenplans und für die Schulung der Ärzte und der Medizinischen Fachangestellten verwendet "Genial" ist das erste Praxisnetz in Niedersachsen, das als besonders förderungswürdiges Netz nach Paragraf 87b des Fünften Sozialgesetzbuches vor einem Jahr anerkannt worden ist.
25.01.2017

Mark Barjenbruch und Dr. Jörg Berling weiterhin an der Spitze der KVN

Rubrik: Personalia

Hannover, 25. Januar 2017 - Die Mitglieder der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) haben heute in ihrer Sitzung den bisherigen Vorsitzenden des Vorstandes, Mark Barjenbruch, Jurist aus Hannover, und seinen Stellvertreter, Dr. med. Jörg Berling, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Adendorf, für die neue Wahlperiode wiedergewählt.

Pressearchiv

Artikelsuche von


bis