Behandlungsunterlagen/Arztberichte

Die Behandlungsunterlagen können einem Patienten in Kopie gegen Kostenerstattung herausgegeben werden. Zudem hat der Patient die Möglichkeit einen nachbehandelnden Arzt zu benennen, dem die Unterlagen zugeschickt werden.

Der Patient hat keinen Anspruch auf Herausgabe der Originalunterlagen, weil der Arzt Eigentümer ist. Behandlungsunterlagen müssen in der Regel mindestens zehn Jahre nach Abschluss der Behandlung aufbewahrt werden.


Berliner Allee 22
30175 Hannover
Tel.: 0511-380-03
Fax: 0511-380-3491
info@kvn.de