Rehabilitation

Die gesetzlichen Krankenkassen gehören zu den Kostenträgern für Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation. Unter medizinischer Rehabilitation versteht man die Wiederherstellung von körperlichen Funktionen, Organfunktionen und gesellschaftlicher Teilhabe. Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation können stationär oder ambulant durchgeführt werden. Zur medizinischen Rehabilitation gehört auch die Anschlussheilbehandlung. Im Gemeinsamen Bundesausschuss schaffen Krankenkassen und Kassenärztliche Bundesvereinigung die Rahmenbedingungen. Des Weiteren sieht das Gesetz auch Leistungen des Rehabilitationssports und Funktionstrainings vor.


Berliner Allee 22
30175 Hannover
Tel.: 0511-380-03
Fax: 0511-380-3491
info@kvn.de