Verbund Peine

Mitten im Herzen Niedersachsens bietet das Klinikum Peine GmbH in Kooperation mit zahlreichen niedergelassenen Ärzten in Haus- und Facharztpraxen eine strukturierte und komplette Weiterbildung zur Allgemeinmedizin an. Persönliche Interessen und Neigungen werden in einem individuellen Curriculum berücksichtigt, Rotationen in alle angebotenen Bereichen sind möglich. Die Ausbildung kann auch in Halb- oder Teilzeit absolviert werden. Während der gesamten Weiterbildungszeit begleitet Sie ein Mentor. Familienfreundlich steht im Klinikum Peine eine ganztägige Kinderkrippe zur Verfügung.

Klinikum Peine

Niedergelassene Praxen

Die ausbildenden hausärztlichen Praxen sind im gesamten Landkreis verteilt und bieten Einblicke in die spezielle Versorgung von Patienten auf dem Land als auch in der Stadt. Alle Praxen haben bereits langjährige Erfahrung in der Weiterbildung und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen und ein breites Spektrum an Untersuchungsleistungen. Einzigartig ist die Möglichkeit, auch ambulante Facharztpraxen in der Weiterbildung zu nutzen. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Klinikum beispielsweise auf operativen Gebieten und dem Herzkathterlabor, so dass alle Aspekte einer ambulanten Medizin vermittelt werden. Hierzu zählen u. a. auch ein neu aufgebautes Palliativnetz und Möglichkeiten des Einblicks in die medizinischen Bereiche des Gesundheitsamtes oder der Betriebsmedizin. Wir sehen es auch als unsere Aufgabe, die betriebswirtschaftlichen Aspekte der Praxisführung zu vermitteln. Am Ende der Weiterbildung sind Sie in jeder Hinsicht für eine erfolgreiche Tätigkeit als Allgemeinmediziner gerüstet.

Weiterbildungsplan

24 Monate stationäre Tätigkeit Innere Medizin
6 Monate stationäre Tätigkeit Chirurgie
18 Monate ambulante hausärztliche Praxis
12 Monate Wahltätigkeit in den o. g. Bereichen und in Gynäkologie, Kardiologie, Gefässchirurgie, Neurologie etc.

Ansprechpartner

Thilo von Engelhardt
Tel.: 0511 380-3335
E-Mail: thilo.engelhardt@kvn.de


Berliner Allee 22
30175 Hannover
Tel.: 0511-380-03
Fax: 0511-380-3491
info@kvn.de