AIDS: Weiterhin über Folgen einer Infektion aufklären

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag

29. November 2019 - Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember hat die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) auf die Erfolge in der AIDS-Behandlung hingewiesen und gleichzeitig gefordert, die gesundheitliche Aufklärung weiter zu intensivieren.
Mehr

Mit verbesserter Suchfunktion noch schneller den passenden Arzt oder Psychotherapeuten finden

22. November 2018 - Mit durchschnittlich mehr als 250.000 Besuchern im Monat zählt die Arztauskunft Niedersachsen (www.arztauskunft-niedersachsen.de) zu den erfolgreichen Suchportalen im Internet. Jetzt haben die Betreiber, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) und Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN), die Arztauskunft auf eine neue technische Plattform gestellt, frisch überarbeitet und einige Neuerungen eingeführt. Die Navigation ist übersichtlicher und das Design klarer. Nutzer können über erweiterte Filterfunktionen noch präziser als bisher niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in ihrer Umgebung suchen und finden.
Mehr

In Arzt- und Zahnarztpraxen nur gültige eGesundheitskarten vorlegen

Kassenärztliche und Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen starten gemeinsame Informationskampagne zum richtigen Umgang mit Gesundheitskarten

14. November 2018 - Immer mehr Arzt- und Zahnarztpraxen schließen sich an die neue Telematik-Infrastruktur (TI) an und stehen vor einem Problem: Immer wieder lösen eGesundheitskarten beim Einlesen eine Fehlermeldung in der Praxis aus. Dafür gibt es verschiedene Ursachen. Hauptgrund: Patienten haben noch eine alte Karte dabei.
Mehr

"Die Versorgung der Patienten wird sich verschlechtern"

KVN übt scharfe Kritik am Referentenentwurf für das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

31. August 2018 - Die KVN-Kreisstellensprecher haben in Verden den Referentenentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn für ein Terminservice- und Versorgungsgesetz scharf kritisiert und das Gesetz einstimmig abgelehnt: "Die angekündigten Maßnahmen sind reiner Etikettenschwindel und werden nicht zu einer Verbesserung führen. Ganz im Gegenteil: Besonders chronisch Kranke, alte und gebrechliche Menschen müssen mit einer Verschlechterung ihrer ärztlichen Versorgung rechnen", fasst der Vorstandsvorsitzende Mark Barjenbruch die Stimmung während der Sitzung zusammen.
Mehr

Schlaganfall: Warnsignale rechtzeitig erkennen

10. Mai: Tag gegen den Schlaganfall

8. Mai 2018 - "Jedes Jahr erleiden etwa 25.000 Menschen in Niedersachsen einen Schlaganfall. Er ist die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter.¿ Darauf hat heute der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Dr. Jörg Berling, anlässlich des Tags gegen Schlaganfall am 10. Mai aufmerksam gemacht.
Mehr


Berliner Allee 22
30175 Hannover
Tel.: 0511-380-03
Fax: 0511-380-3491
info@kvn.de