April Rundschreiben erschienen

Hier erhalten Sie die Ausgabe als PDF

Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigung und Landesregierung fördern Niederlassung von Landärzten mit 1 Million Euro

31. März 2014 - Die gesetzlichen Krankenkassen in Niedersachsen und die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) werden die Niederlassung von Ärzten und Psychotherapeuten im Land mit jährlich 680.000 Euro aus Mitteln eines neuen Niedersachsenfonds unterstützen. Die Partner der Selbstverwaltung haben abgestimmt, sich an diesem Fonds zu gleichen Teilen mit jeweils 340.000 Euro zu beteiligen. Die Förderung soll das bisherige Programm der Niedersächsischen Landesregierung zur Niederlassungsförderung ergänzen. Damit stehen weiterhin insgesamt rund eine Million Euro für die Niederlassungsförderung zur Verfügung, da das Land ebenfalls 340.000 Euro bereitstellt. Bis 2013 hatte das Land den Gesamtbetrag von einer Million Euro alleine getragen.
Mehr

Hausarztvertrag für Niedersachsen nun auch mit Handelskrankenkasse abgeschlossen

28. März 2014 - Ein neuer Hausarztvertrag in Niedersachsen soll künftig gewährleisten, dass auch Versicherte der hkk (Handelskrankenkasse) ab dem 1. Juli 2014 eine besondere Versorgung von qualifizierten Hausärzten ihres Vertrauens erhalten werden. Dies sieht der Vertrag vor, den die Hausärzteverbände Niedersachsen und Braunschweig, die Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und die hkk jetzt abgeschlossen haben. Durch den neuen Vertrag wird der Hausarzt erster Ansprechpartner des Patienten sein und dabei auch die weitergehende Behandlung koordinieren.
Mehr

Start für ein neues Versorgungsangebot

21. März 2014 - Ab dem 1. April 2014 wird es ein neues Behandlungsangebot für Patienten geben, die an Tuberkulose leiden. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat alle Voraussetzungen dafür geschaffen, mit der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung - kurz ASV - zu starten. "Das Besondere an der ASV ist, dass die Behandlung durch interdisziplinäre Ärzteteams in Praxen und Kliniken erfolgt. Erstmals übernehmen Vertragsärzte und Krankenhausärzte gemeinsam die ambulante hochspezialisierte Versorgung und das zu gleichen Rahmenbedingungen. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Verzahnung", sagte Mark Barjenbruch, Vorstandsvorsit-zender der KVN, heute in Hannover.
Mehr


Berliner Allee 22
30175 Hannover
Tel.: 0511-380-03
Fax: 0511-380-3491
info@kvn.de