DMP - strukturierte Behandlungsprogramme

Strukturierte Behandlungsprogramme (auch Disease-Management-Programme -DMP- genannt) sind für chronisch kranke Patienten eingeführt worden. Sie wurden erstmals am 1. Juli 2002 per Rechtsverordnung in Kraft gesetzt.

News aus dem DMP-Bereich

Wir bieten den Vertragsärzten und Praxisteams in Niedersachsen ab sofort eine neue Publikation an, um Sie über aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem DMP-Bereich zu informieren:

DMP sollen durch gezieltes Versorgungsmanagement - in Form standardisierter Behandlungs- und Betreuungsprozesse - die Behandlung chronischer Erkrankungen  verbessern.

Aktuell bestehen für sechs Krankheitsbilder solche Versorgungsmöglichkeiten:

Weitere Informationen

Links