9. Niedersächsischer Gesundheitspreis

Innovationspreis Bürokratieabbau

Bereits zum neunten Mal wird der Niedersächsische Gesundheitspreis von den Niedersächsischen Ministerien für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sowie Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, der AOK Niedersachsen sowie der Apothekerkammer Niedersachsen ausgeschrieben.


In den folgenden Preiskategorien sollen Beispiele guter Praxis ausgezeichnet werden:

  • Gesunde Lebensräume - Mitdenken und Mitgestalten
  • Arbeit (s) formen - Neue Wege für Gesundheitsberufe
  • eHealth - Distanzen intelligent überwinden

 

Bewerbungen können bis zum 31. Juli 2019 online bei der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. eingereicht werden. Weitere Informationen zu den Ausschreibungsbedingungen finden Sie auf der Webseite www.gesundheitspreis-niedersachsen.de oder im Flyer unter Downloads.