Seminare

Gruppentherapie leicht gemacht -Erneut/erstmalig in der Praxis anbieten-
WebSeminar

Gruppentherapien sind mit Einzeltherapien gleichwertig, wenn nicht sogar effektiver und erfolgreicher. Zudem kann der Versorgungsauftrag besser abgedeckt und z. B. Wartelisten abgebaut werden, da mehr Patienten zu einem Zeitpunkt behandelt werden können. Die Arbeit ist zudem abwechslungsreich und interaktiver für Patient und Behandler. Immer wieder gibt es auch Verbesserungen und Vereinfachungen von Seiten des Gesetzgebers. Im Sommer 2021 traten erneut zahlreiche Veränderungen in Kraft. In diesem WebSeminar wird von praktischen Erfahrungen berichtet sowie Informationen zu praktisch-organisatorischen Inhalten gegeben. Ängste sollen abgebaut und Motivation geschaffen werden, um erstmalig (oder nach langer Pause erneut) Gruppentherapie anzubieten oder bereits durchgeführte Gruppentherapien auszubauen und zu optimieren. Außerdem soll auf die bereits erfolgten und zukünftigen Vereinfachungen durch den Gesetzgeber eingegangen werden und eine konkret praktische Umsetzung in der Praxis diskutiert werden.

 

Schwerpunkte

  • Welche organisatorischen Probleme ergeben sich bei der Planung und Durchführung von Gruppentherapien?
  • Welche Umsetzungsmöglichkeiten gibt es unter Berücksichtigung der jüngsten Neuerungen in der Einzelpraxis/Gemeinschaftspraxis Gruppen anzubieten?
  • Wie schaffe ich den ersten Schritt, um eine Gruppe tatsächlich zu starten?
  • Was behindert die Umsetzung bisher?

Referenten:

Dr. Nils Köthke
Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie

Zielgruppe:

Praxisinhaber*innen

Teilnehmeranzahl:

20

Seminartermin:

Mittwoch, 18. Mai 2022, 15 bis 19 Uhr

Seminarort:

WebSeminar
Bitte geben Sie bei Buchung unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse ein, da wir Ihnen sonst keine Einladung zum WebSeminar zusenden können

Fortbildungspunkte:

5

Teilnehmergebühr:

60 Euro pro Person

Ansprechpartnerin:

Frau Marlen Hilgenböker
KV Niedersachsen
Berliner Allee 22
30175 Hannover
Telefon: 0511 380-3311
Telefax: 0511 380-4620
E-Mail: seminarangebote@kvn.de

Status:

offen