Seminare

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ 2-Diabetiker, die Normalinsulin spritzen

Das Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Normalinsulin spritzen dient zur Initiierung oder Optimierung präprandialer Insulinbehandlung. Inhaltliche Themen sind Insulinwirkung und -therapie, Injektionstechnik, Blutglukoseselbstkontrolle, Wissen um blutglukosewirksame Kohlenhydrate und körperliche Bewegung, Hypoglykämien, mögliche Folgeschäden und, falls nötig, die Injektion von Verzögerungsinsulin abends. Dieses Schulungsprogramm ergänzt die Schulungsprogramme für Typ 2-Diabetiker ohne bzw. mit (konventioneller) Insulintherapie um eine weitere Therapieform.


Das Schulungsprogramm ist auf Grundlage der Diabetes-Vereinbarungen bzw. des DMP-Vertrages Diabetes mellitus Typ 2 in Niedersachsen für Diabetologische Schwerpunktpraxen abrechnungsfähig.

Referent:

Ralph Geldmacher, Facharzt für Innere Medizin

Zielgruppe:

Diabetologische Schwerpunktpraxen

Teilnehmeranzahl:

16

Seminartermin:

Mittwoch, 17. November 2021, 14 bis 18 Uhr

Seminarort:

TRIGA Center, 6. OG,
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover (keine Übernachtungsmöglichkeit

Fortbildungspunkte:

5

Teilnehmergebühr:

70 Euro pro Person
inklusive Verpflegung und Unterlagen

Ansprechpartnerin:

Heike Knief
KV Niedersachsen
Berliner Allee 22
30175 Hannover
Telefon: 0511 380-3379
Telefax: 0511 380-4620
E-Mail: seminarangebote@kvn.de

Status:

offen