Rundschreiben

Praxisführung

Testphase: Kooperation der Terminservicestellen aus Bremen und Niedersachsen

Um die immer wieder auftretende knappe Terminsituation zu entschärfen, haben sich die KV Bremen und die KV Niedersachsen unter Hinzuziehung der Gremien auf eine Kooperation auf Probe zunächst für drei Monate verständigt: Seit dem 1. Mai 2022 vermitteln die Terminservicestellen länderübergreifend Facharzttermine. Ausgenommen bleiben Termine für Haus- sowie Kinder- und Jugendärzte. Auch die Vermittlungen zu Psychotherapeuten sind nicht inbegriffen.

 

Abrechnungstechnisch sind die Fälle identisch zu behandeln, also unproblematisch.