Elektronische Verordnungen

Digitale Gesundheitsanwendungen

Elektronische Verordnungen

Noch in diesem Jahr macht die Digitalisierung im Gesundheitswesen einen bedeutsamen Schritt in Richtung Zukunft und schafft mit den elektronischen Verordnungen einen Wendepunkt in unserer Gesundheitsversorgung.

 

Den Anfang machen Modellprojekte im Raum Berlin/Brandenburg ab 1. Juli 2021 zur Erprobung des eRezeptes, ab Oktober werden die Arbeitsunfähigkeitsdaten vom Arzt digital an die zuständige Krankenkasse weitergeleitet (elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, eAU). In den kommenden Jahren wird die Umstellung auf elektronische Verordnungen auch für die anderen verordnungsfähigen Leistungen erfolgen.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier in Kürze.