Beschwerden

Beschwerden

Haben Sie schon unsere FAQ’s gesehen? Hier finden mit Sicherheit die Antwort auf Ihre Frage.

 

Wenn Sie eine Beschwerde einreichen, muss dies immer schriftlich erfolgen. Bitte formulieren Sie den Sachverhalt kurz und schicken Ihre Beschwerde an die zuständige KVN-Bezirksstelle. Bitte beachten Sie, es können nur vollständige Anfragen von uns bearbeitet werden.

 

Sie erhalten im Anschluss eine Eingangsbestätigung, wenn wir Ihre Beschwerde erhalten haben. Die Beschwerde wird in der Regel an den betroffenen Arzt oder Psychotherapeuten weitergeleitet, um diesem die Gelegenheit zu einer - ebenfalls schriftlichen - Stellungnahme zu geben.

 

Anhand Ihrer Beschwerde und der Stellungnahme des Arztes oder Psychotherapeuten stellen wir fest, ob es sich um die Verletzung einer vertragsärztlichen oder vertragstherapeutischen Pflicht handelt und welches weitere Vorgehen erfolgt.

 

Um Kontakt zu uns aufzunehmen, verwenden Sie unser Kontaktformular

Kontakt

Sie können uns auch telefonisch unter der Nummer

0511 380-4412 erreichen.

Unsere Servicezeiten:

Montag bis Donnerstag 9 bis 15 Uhr

Freitag 9 bis 12 Uhr