Pressemitteilung

KVN: Besonders familienfreundliches Unternehmen

KVN als Arbeitgeber_Header

Rezertifiziert mit dem Gütesiegel berufundfamilie

 

Die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein zentrales Anliegen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN). Zum 5. Mal in Folge wurde die KVN mit dem Zertifikat beim audit berufundfamilie als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet. Damit ist es aktuell eine von deutschlandweit rund 400 Institutionen, die das begehrte Qualitätssiegel erhalten haben.

 

„Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung, die uns darin bestärkt, den eingeschlagenen Weg unseres Hauses fortzusetzen. Ein familien-freundliches Arbeitsklima ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil, um qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen. Deswegen werden wir auch in Zukunft weiter daran arbeiten, mit geeigneten Maßnahmen eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf für unsere Kolleginnen und Kollegen sicherzustellen“, erklärte KVN-Vorstandsvorsitzender Mark Barjenbruch.

 

Ein Schwerpunkt für den neuen Zertifizierungszeitraum wird darin liegen, die Möglichkeiten und die Umsetzung des ortsflexiblen Arbeitens weiterzuentwickeln. Schon seit 2013 ist es möglich, bei der KVN im Home-Office zu arbeiten. „Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass wir gut vorbereitet sind. Innerhalb kürzester Zeit konnten wir viele Mitarbeiter ins Home-Office schicken und waren aufgrund der guten technischen Voraussetzungen trotzdem arbeitsfähig“, so Barjenbruch. Ziel für die nächsten drei Jahre sei es, die Führungskräfte und Teams mit sinnvollen Maßnahmen zum Umgang mit der gestiegenen Flexibilität  zu unterstützen.

 

Die KVN wurde im Jahr 2007 zum ersten Mal zertifiziert und im Jahr 2020 rezertifiziert. Das Qualitätssiegel wird vom Kuratorium berufundfamilie Service GmbH vergeben und von den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft empfohlen.

 

Weitere Informationen