Duales Studium

Duales Studium

Starten Sie mit uns in ein gesundes Berufsleben.

Abwechslungsreich und praxisnah: Beginnen Sie in ein zukunftsweisendes Berufsleben mit vielfältigen Entwicklungsperspektiven. Möchten Sie unter Beweis stellen, dass Sie sowohl mit Zahlen jonglieren als auch IT-affin sind? Sie haben Interesse an IT-Prozessen und wirtschaftlichen Zusammenhängen? Dann möchten wir Ihnen gerne unser  

 

Duales Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)


vorstellen.

 

Beim dualen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik handelt es sich um einen berufsorientierten, praxisintegrierenden Studiengang, bei dem innerhalb von 6 Semestern ein international anerkannter, akademischer Abschluss zum Bachelor of Science (B.Sc.) erworben werden kann. Neben dem Erwerb theoretisch-wissenschaftlicher Kenntnisse an der Leibniz-Fachhochschule erfolgt der Aufbau der beruflichen Erfahrungen bei der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen. Dadurch werden Theorie und Praxis in reflektiertem Lernen unter fachlicher Betreuung in kleinen Gruppen zeitnah zusammengeführt.

 

Sie übernehmen von Beginn an eigenverantwortlich Aufgaben und lernen in einem positiven Betriebsklima schnell und mit Spaß dazu. Ihre Talente können Sie dabei in unterschiedlichen Bereichen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen einbringen. Zum Beispiel dabei:

  • Auseinandersetzung mit den betrieblichen Anwendungssystemen, der IT-Architektur und erste praktische Erfahrungen mit einzelnen speziellen Computersystemen,
  • Kennenlernen und Anwenden der Arbeitsprinzipien, firmenspezifischer Richtlinien sowie die einschlägigen Bestimmungen im Gesundheitswesen,
  • Bearbeitung von Aufträge der Fachabteilungen und Konfigurierung der Anwendung,
  • Erarbeitung von Systemlösungen von der Zielsetzung, Projektierung und Installation bis hin zur Systempflege,
  • Überwachung der Systeme und Fehlerbehebung,
  • Projektarbeit und Qualitätssicherung,
  • Erstellen von Statistiken, Auswertungen und Tabellen und -archivierung.
Studiumsvoraussetzungen

Sie bringen Begeisterung für moderne IT-Technologie, deren Anwendung und Entwicklung mit. Sich in komplexe IT-Systeme einzuarbeiten und Lösungen zu entwickeln liegt Ihnen besonders, da Sie bereits ersten Erfahrungen in der Programmiersprache haben. Außerdem verfügen Sie sowohl über eine schnelle Auffassungsgabe, ein hohes Abstraktionsvermögen und beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher in Wort und Schrift. Wenn Sie darüber hinaus Interesse an Wirtschaft und  öffentliche Verwaltung haben und die Schule erfolgreich mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur abgeschlossen haben, sind Sie bei uns genau richtig.

Wir übernehmen für Sie die Studiengebühren und zahlen Ihnen eine Studienvergütung. Bei uns werden Sie Teil eines hochmotivierten agilen Teams und lernen die neusten Technologien kennen. Wir hören Ihnen zu, wenn Sie innovative Ideen und Vorschläge einbringen und arbeiten mit Ihnen an der Realisierung und Optimierung der Systemlandschaften der KVN.

Studiumsablauf

Unabhängig vom Schulabschluss dauert das Studium insgesamt 6 Semestern (3 Jahre) und ist in 12-wöchige Praxis- und Theoriephasen gegliedert. Während der berufspraktischen Zeit werden Sie in unterschiedliche Fachbereiche der IT der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen an unserem Standort in Hannover unter Anleitung qualifizierter Mitarbeiter*innen ausgebildet.

 

Das theoretische Studium findet in der Leibniz Fachhochschule in Hannover statt. Zum Ende erstellt die/der Student*in innerhalb von acht Wochen eine Bachelor-Thesis, worin eine Problemstellung selbständig und nach wissenschaftlichen Methoden ausgearbeitet wird. Das Studium endet mit Bestehen der Abschlussprüfungen am Ende des dritten Studienjahres.

Bewerbungsprozess

Aktuell vergeben wir zwei Studienplätze mit Beginn am
1.  August 2020. Die dazugehörige Stellenanzeige finden Sie auf der Seite Stellenangebote

 

Bitte bewerben Sie sich online

Weitergehende Informationen zur Online-Bewerbung können Sie den FAQs entnehmen.

 

Welche Unterlagen sollte Ihre Bewerbung enthalten?

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse oder ggf. des Schulabschlusszeugnisses
  • Praktikumsbeurteilungen, sofern vorhanden

 

Nach Erhalt Ihrer Unterlagen bekommen Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

 

Alle eingegangenen Bewerbungen werden von uns eingehend geprüft. Geeignete Bewerber*innen erhalten anschließend von uns die Möglichkeit an einem Online-Eignungstest teilzunehmen.

 

Gegebenenfalls folgen ein weiterer schriftlicher Test und ein persönliches Gespräch in unseren Räumlichkeiten in Hannover. Hierbei werden Sie auch die Gelegenheit haben, uns und unser Haus näher kennen zu lernen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung


Kontakt

Katja Degel

Fragen zum Dualen Studium?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch. Ihre Fragen beantwortet Ihnen
Katja Degel unter 0511 380-3152