Honorarverteilung

Honorarverteilung

Vereinbarung zur Umsetzung des § 87a Abs. 3b SGB V infolge der COVID-19-Pandemie

 

Zur Umsetzung des §8a Abs. 3b SGB V („Corona-Schutzschirm“) infolge der COVID-19-Pandemie hat die KVN mit den niedersächsischen GKV-Verbänden eine entsprechende Vereinbarung geschlossen.

 

Die diesbezüglichen Regelungen gelten für alle Quartale, in denen dauerhaft oder zeitweise eine epidemische Lage von nationaler Tragweite gemäß §5 Abs. 1 IfSchG besteht, längstens bis einschließlich 4/2020.

 

 

Honorarverteilungsmaßstab (HVM)

 

Mit der Einführung des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes (GKV-VStG) zum 1. Januar 2012 hat der Gesetzgeber den Kassenärztlichen Vereinigungen die Hoheit für innerärztliche Honorarregelungen zurückgegeben. Der HVM regelt gemäß § 87 b Abs. 1 SGB V die Verteilung der vereinbarten Gesamtvergütungen an die an der vertragsärztlichen Versorgung in Niedersachsen Teilnehmenden. Die Vorgaben der KBV gemäß § 87 b Abs. 4 SGB V für die Honorarverteilungen finden Sie auf der Homepage der KBV.

 

Honorarstatistik

 

Die Honorarstatistik gibt einen Überblick über die Entwicklung der Honorare im Vergleich zum Vorjahr. Sie finden Angaben zum ausgezahlten Honorar und den Fallzahlen, den sich daraus ergebenden Fallwert, die Anzahl der abrechnenden Ärzte sowie das durchschnittliche Honorar je Arzt.

Downloads

Honorarstatistik