Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Thorsten Schmidt neuer Hauptgeschäftsführer der KV Niedersachsen

Hannover, 27. November 2019  - 

Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat Thorsten Schmidt ab 1. Dezember 2019 zum neuen Hauptgeschäftsführer der KVN berufen. Der Verwaltungsfachmann ist 49 Jahre alt und seit Dezember 1996 bei der KVN beschäftigt, zunächst als Fachbereichsleiter „Qualitätssicherung“ und stellvertretender Abteilungsleiter im Unternehmensbereich „Vertragsärztliche Versorgung“. Seit 2011 war er als Vorstandsdezernent und Leiter des Vorstandsbüros tätig.


Niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten gegen Langzeitrezepte und Impfungen durch Apotheker

Hannover, 17. November 2019  - 

Die Delegierten der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) haben auf ihrer heutigen Herbstsitzung in Hannover zahlreiche Details aus den gesetzgeberischen Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn diskutiert und abgelehnt. Sie befürchten zudem Qualitätsverluste bei der Arzneimittelversorgung durch Lieferengpässe der Pharmaindustrie.


DMP verbessern die medizinische Versorgung von Diabetikern

Hannover, 12. November 2019  - 

In Niedersachsen gibt es über 400 000 Diabetiker, rund 20 000 mit Diabetes Typ 1, 380 000 mit Diabetes Typ 2, und täglich werden es mehr. Um die medizinische Versorgung von Diabetikern zu verbessern, gibt es in Niedersachsen strukturierte Behandlungsprogramme, sogenannte Disease-Management-Programme (DMP). Darauf macht die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) anlässlich des Welt-Diabetestages am 14. November aufmerksam.


KVN bietet Infoveranstaltungen zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen an

Hannover, 11. November 2019  - 

Die niedersächsischen Ärztinnen und Ärzte stehen aus Sicht der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) der Digitalisierung grundsätzlich positiv gegenüber, erwartet davon aber einen konkreten Nutzen. „Dazu zählen insbesondere effektivere Arbeitsabläufe im Praxisalltag und ein einfacherer Datenaustausch zwischen Kollegen, sagte KVN-Vorstandsvorsitzender Mark Barjenbruch heute in Hannover.


Praxisnetz „HilMed“ in Hildesheim als förderungswürdiges Netz von der KVN anerkannt

Hannover, 25. Oktober 2019  - 

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat heute in Hannover bekannt gegeben, dass das Praxisnetz „HilMed - Initiative Ärzte Hildesheim e. V.“ offiziell als Ärztenetz anerkannt wird und damit förderungswürdig ist. „HilMed“ ist das dritte Praxisnetz in Niedersachsen, das als besonders förderungswürdiges Netz nach Paragraf 87b des Fünften Sozialgesetzbuches Anerkennung findet.


KVNIEDERLASSEN: Kassenärztliche Vereinigung startet Kampagne gegen Ärztemangel

Hannover, 16. Oktober 2019  - 

Praxen schließen, Nachfolger fehlen - vor allem in ländlichen Regionen in Niedersachsen wird es in Zukunft immer weniger Ärztinnen und Ärzte geben. Um auch künftig eine hochwertige medizinische Versorgung für die niedersächsischen Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen, hat die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) heute die Kampagne KVNIEDERLASSEN gestartet. Ziel der Kampagne: Ärztinnen und Ärzte für eine Niederlassung in Niedersachsen zu interessieren.


Rheuma - erkennen und behandeln

Hannover, 11. Oktober 2019  - 

In Niedersachsen sind rund 80.000 Patienten von Rheuma betroffen. Darauf hat heute in Hannover der stellvertretende Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Dr. Jörg Berling, anlässlich des Welt-Rheumatages am 12. Oktober hingewiesen.


Regierung verheddert sich zunehmend in ihren Gesetzgebungsverfahren

Hannover, 18. September 2019  - 

„Die Bundesregierung verheddert sich zunehmend in ihren Gesetzgebungsverfahren.“ Mit diesen Worten kritisierte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Mark Barjenbruch, den Entwurf eines 3. Bürokratieentlastungsgesetzes aus dem Bundeswirtschaftsministerium.


KVN unterstützt effiziente Arzneimitteltherapie durch Audio-Fortbildung

Hannover, 16. September 2019  - 

Immer auf dem Laufenden bleiben - für Ärzte ist das neben ihrer täglichen Praxistätigkeit gar nicht so einfach. Deshalb hat die KV Niedersachsen jetzt ihr aktuelles Fortbildungsangebot in ein unterhaltsames Audio-Format gepackt. In der U-Bahn, im Zug oder Auto können in Niedersachsen niedergelassene Ärzte ab sofort ihre Zeit zur Fortbildung nutzen. In insgesamt vier Kapiteln erfahren Ärzte bequem alles Wissenswerte zu den Nachahmerprodukten von Biologika - als Hörspiel.


Hepatitis B und C eliminieren

Hannover, 26. Juli 2019  - 

Am 28. Juli 2019 findet der Welt-Hepatitis-Tag statt. Er verfolgt das Ziel, die Bevölkerung für die Themen Hepatitis B und Hepatitis C zu sensibilisieren und sie zu Prävention, Diagnose und Behandlung zu ermutigen. Darauf macht heute die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) in Hannover aufmerksam.


2
3
4