Heilmittel

Heilmittel

Heilmittelservice

Die wirtschaftliche Verordnung von Heilmitteln ist zu einer Kernfrage der Praxisführung geworden. In dieser Rubrik stellen wir daher praxisrelevante Hinweise zur Heilmittelverordnung zusammen.


GKV-HIS-Berichte - Auswertungen

Um einen Überblick über Ihr Verordnungsverhalten zu bekommen und ggf. rechtzeitig gegenzusteuern, werden im Auftrag der Krankenkassen die GKV-Heilmittel-Schnellinformationen (GKV-HIS) erstellt. Datenbasis hierfür sind die nach § 302 SGB V übermittelten ungeprüften Heilmittel-Verordnungsdaten. Für Vertragsärzte mit weniger als 30 Verordnungsblättern im Quartalsdurchschnitt wird keine arztbezogene Schnellinformation erstellt.

 

Die arztbezogenen GKV-HIS-Auswertungen werden seit 2011 für jeden Arzt individuell im KVN-Portal unter e-Dokumente eingestellt und können dort direkt abgerufen werden. Sie liefern Ihnen einen Überblick über Ihre Verordnungsausgaben, das Versorgungsspektrum Ihrer Praxis und einen Vergleich zur Fachgruppe.

 

Sollten Sie hierbei einmal Schwierigkeiten haben, so helfen Ihnen unsere Ansprechpartner der Bezirksstellen gerne weiter.

 

Zusätzlich können Sie sich im GKV-Heilmittel- Informationsportal über Heilmittel-verordnungsdaten, bezogen auf Bund und Land informieren.

 

HeilmittelPro

 

 

Unter dem Titel "Heilmittel Pro" haben die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen und die AOK Niedersachsen eine Vereinbarung zur Optimierung der Qualität und Wirtschaftlichkeit der Heilmittelversorgung für Versicherte der AOK getroffen. Ihr Ziel ist es, die Regressproblematik der Heilmittelverordnung durch ein präventives Beratungsangebot für die verordnenden Ärzte zu entschärfen.

 

Die Beratungsgespräche und Informationsmaßnahmen finden mit einem Beratenden Arzt der KVN und einem Heilmittelberater der AOK Niedersachsen gemeinsam mit dem Vertragsarzt statt. Inhalte des Gesprächs sind u. a.:

 

  • die Optimierung der Verordnungsqualität
  • Transparenz für den verordnenden Arzt
  • die Vermeidung von Durchschnittsprüfungen und Regressen
  • eine wirtschaftliche und richtlinienkonforme Verordnung

Der Arzt erhält eine Informationsbroschüre mit allgemeinen Hinweisen zur Verordnung mit Tipps und Ansprechpartnern für neu niedergelassene Vertragsärzte

Für die HeilmittelPro-Beratung gibt es Fortbildungspunkte.

 

Sollten Sie Fragen zur HeilmittelPro-Beratung haben so wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartner der für Sie zuständigen Bezirksstelle.